*
Menu
Willkommen Willkommen
Meine Geschichte Meine Geschichte
Potentialentfaltung Potentialentfaltung
Gemeinschaft Gemeinschaft
Arbeiten von Zuhause Arbeiten von Zuhause
Passiveinkommen Passiveinkommen
Vision und Mission Vision und Mission
BlockChain & BitClub BlockChain & BitClub

Nov
15

Das Gesetz der Beschränkungen

Das Gesetz der Beschränkungen besagt,
dass "Alles" Einschränkungen unterliegt.

Du lebst nicht unendlich lang.
Ein Tag hat nicht unendlich viele Stunden.
Du hast nicht unendlich viel Energie zur Verfügung.
Du hast nicht unendlich viel Mittel (zB Geld) zur Verfügung.

Die Erde besteht nicht aus
unendlich viel Wasser
+ undendlich viel Erde
+ unendlich viel Mitteln (zb. Rohstoffe)

 

Aus dem Gesetz der Beschränkungen leitet sich ab,
daß man niemals all das tun kann, was man will.

Man kann sich also nicht alle Träume erfüllen,
(und schon gar nicht auf einmal ;-) )
wohl aber die, für die die "Ressourcen" reichen.

Das Gesetz der Beschränkungen erinnert uns daran,
dass der nächste Schritt,
den wir machen können
(das nächste Ziel)
realistisch sein sollte.

Es sagt uns,
dass wir die wichtigsten Dinge
auswählen müssen,
aus allen sich bietenden Möglichkeiten.

Es erinnert uns also auch,
wie wichtig es ist
sich "die richtigen Dinge" zu erträumen
und wie wichtig es ist,
sich diese Dinge
auch zuzugestehen
und zu erlauben.

 



Zitat:
 

Es steht fest, daß man niemals all das tun kann, was man will.
Aber genauso steht fest,
daß man niemals etwas zu tun braucht, dass man nicht will.
 

Jorge Bucay





Wir sind das, was wir immer wieder tun.
Herausragende Leistungen sind keine einmalige Handlung,
sondern eine dauerhafte Gewohnheit.
 

Aristoteles



Du hast kein zweites Leben im Kofferraum.

unbekannter Verfasser

 

Vielleicht zur Motivation...

SocialBookmark
Share |

Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail