*
Menu
Willkommen Willkommen
Meine Geschichte Meine Geschichte
Potentialentfaltung Potentialentfaltung
Gemeinschaft Gemeinschaft
Arbeiten von Zuhause Arbeiten von Zuhause
Passiveinkommen Passiveinkommen
Vision und Mission Vision und Mission
BlockChain & BitClub BlockChain & BitClub

Jun
21

Das Gesetz der Fülle

Das Lebensgesetz der Fülle beschreibt die Wahrheit, dass die allgegenwärtige Fülle für jeden Menschen zu jedem Zeitpunkt abrufbar ist.
Anders formuliert, beschreibt es die Tatsache, das “die Welt” nicht “ärmer” wird, nur wenn wir durch eine “Mangelbrille” schauen…
…diese Welt bietet uns ALLES was wir zum Leben benötigen (inclusives Allem, was die Pflanzen + Tiere + Dinge benötigen). 

Dem Gesetz der Fülle zufolge liegt es in und an uns selbst, die Fülle zu sehen und uns die Dinge, die wir benötigen freudig, dankend anzunehmen oder zu erschaffen.
Es gilt sowohl für die innere, wie auch für die äussere Welt.

Hilfreich für die Wahrnehmung der Fülle sind folgende Geisteshaltungen:

  • Verbundenheit / Kontakt / liebevolles Annehmen
  • Wertschätzung / Echtheit
  • Dankbarkeit
  • Bescheidenheit / Demut

Aktivieren können wir “das Gesetz der Fülle” durch *Trommelwirbel* : GEBEN ;)


 

 

Für uns bedeutet das Gesetz, dass es sich (auch) lohnt,
sich der Dinge, die uns am Leben erhalten bewusst zu machen und "abzurufen".

Und das es sich lohnt, sich zu fragen:
Was könnte unser Leben bereichern.

Ausserdem bedeutet dieses Gesetz für uns,
dass wir uns unter Umständen von dem,
was uns fehlt abgeschnitten haben...
...und es auf der Welt einfach (weiter) existiert.
 

Zitat:

„Wer nicht handelt, dem steht die Welt zur Verfügung und er hat Überfluß.
Wer handelt, der steht der Welt zur Verfügung und hat Mangel.“

 
 
"Erhoffst du Erfüllung von anderen,
wirst du nie wahre Fülle erlangen."

 


SocialBookmark
Share |

Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail