*
Menu
Willkommen Willkommen
Meine Geschichte Meine Geschichte
Potentialentfaltung Potentialentfaltung
Gemeinschaft Gemeinschaft
Arbeiten von Zuhause Arbeiten von Zuhause
Passiveinkommen Passiveinkommen
Vision und Mission Vision und Mission
BlockChain & BitClub BlockChain & BitClub

Mai
19

Der Weg von der Raupe zum Schmetterling

Sonnenblume An einem zauberhaften Sommertag
fliegt ein wunderschöner, zarter Schmetterling
durch eine sonnendurchflutete Landschaft.

Voller Zufriedenheit und Hingabe
erfreut er sich an der Fülle des Lebens,
in dem er sich leicht und frei voller Harmonie von Blüte zu Blüte treiben lässt
und den süßen Nektar genießt. 

Eine kleine Raupe, die sich gerade mühsam auf einen Ast gehangelt hatte,
beobachtete diesen wunderschönen Schmetterling eine kleine Weile.
Einerseits bewunderte sie diesen zarten Schmetterling und seine Schönheit.
Andererseits beneidete sie ihn, weil er es so einfach zu haben schien,
ein so erfülltes, glückliches Leben zu führen,
während sie sich Tag ein Tag aus ununterbrochen anstrengen musste,
um sich am Boden kriechend zu ernähren...

Da fasst sich die Raupe ans Herz,
nimmt allen Mut zusammen
und spricht den Schmetterling an:
“Hey, Du wunderschöner Schmetterling, darf ich Dich mal was fragen?“
Unser Schmetterling schwebt näher heran.
„Ja natürlich, frage mich über den Weg von der Raupe zum Schmetterling,
was immer Dein Herz begehrt.“
Die Raupe hält einen Moment verdutzt inne.
„Was meinst Du mit dem Weg von der Raupe zum Schmetterling?
Heißt das, auch ich kann einmal ein so glücklicher und freier Schmetterling werden?“,
fragt sie schließlich voller Verwunderung.

„Aber ja, natürlich, es ist sogar Deine Bestimmung“,
antwortet ihr der Schmetterling fast liebevoll.
„Eine Raupe, die zum Schmetterling werden will,
muss sich aber zuerst einmal verpuppen.
In diesem Kokonzustand findet in der Innenwendung eine Transformation statt.
Wir verarbeiten Altes und verwandeln es in Neues.

Wir nehmen eine andere Perspektive ein
und erschaffen uns ein Leben in innerer und äußerer Harmonie.
Der Entfaltungsprozess bringt Zufriedenheit und Hingabe in unser Leben,
so dass wir frei sind, unsere frisch gewachsenen Flügel zu nutzen
und zu fliegen, um in Leichtigkeit die Fülle des Daseins zu genießen.“

Erst kann es unsere kleine Raupe kaum fassen,
dass auch sie ein Schmetterling werden kann.
Dann kommen ihr Zweifel,
ob der Schmetterling sie vielleicht nur an der Nase herum führen wollte.

Doch nach einer ganzen Weile
als der wunderschöne, zarte Schmetterling
längst wieder leicht und frei durch die Lüfte tänzelt,
hört die kleine Raupe den Ruf ihres Herzens

und beginnt sich zu erinnern...

 

Stefanie Gründel

SocialBookmark
Share |

Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail