*
Menu
Willkommen Willkommen
Meine Geschichte Meine Geschichte
Potentialentfaltung Potentialentfaltung
Gemeinschaft Gemeinschaft
Arbeiten von Zuhause Arbeiten von Zuhause
Passiveinkommen Passiveinkommen
Vision und Mission Vision und Mission
BlockChain & BitClub BlockChain & BitClub

Apr
26

Das Gesetz der Polarität

Das Gesetz der Polarität ist das dritte hermetische Gesetz.

Es besagt, dass Alles aus einem Teil und seinem Gegenteil besteht.

So besteht Temperatur aus Hitze und Kälte, Helligkeit aus Licht und Schatten, Atmung aus Einatmen und Ausatmen...

Was aussieht wie ein Gegensatz, ist hierbei nur ein "Extrem" ein und desselben Dinges.

Selbst paradox wirkende Dinge lassen sich so zusammenbringen, denn jeder Sachverhalt vereint gegensätzliche Aspekte in sich.
Graduale Ausprägungen entstehen durch das Mischverhältnis der vereinten Gegensätze.
Interessant ist auch, dass demzufolge alle vermeintlichen Widersprüche lediglich unterschiedliche Grade desselben Dinges sind.

 
Es gibt also immer einen Pol und einen Gegenpol (Hell & Dunkel, Hitze & Kälte, Mann & Frau, Tag & Nacht, Krieg & Frieden etc...)
Zwischen den unterschiedlichen Polen kommt es zu Spannung. Spannung bedeutet, dass sich etwas bewegen will oder bewegt.
Diese Spannung bedeutet auch, dass sich etwas verändern will oder verändert.
Die Energie für die Veränderung verläuft dabei zwischen den Polen.
Ein schönes bildliches Beispiel dafür ist eine Autobatterie.
Egal, was der Strom der Batterie auch betreibt, er fließt zwischen dem + und - Pol.

In Kommunikations-, Führungs- und Coachingthemen ist uns das Wertequadrat geläufiger.

Auch in der chinesischen Philosophie und Medizin ist dieses Prinzip grundlegend. Dort findet man es als das Prinzip von Yin und Yang.

 

Yin Yang
SocialBookmark
Share |

Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail